Frank van Gool:

"In Polen gibt es mehr Arbeit als Menschen, die sie erledigen können. Zum Glück gibt es fleißige internationale Mitarbeiter, die diese Arbeit gerne übernehmen. So bleiben die Supermärkte gut bestückt und die Pakete werden superschnell ausgeliefert. Insgesamt arbeiten 2.000 OTTO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter arbeiten jeden Tag für die Arbeitgeber und für Polen".

Firmenprofil

Facts

Wir sind OTTO

27.000

Internationale Mitarbeiter
in Europa

13

Operativ in
europäischen Ländern

50

Niederlassungen
in Europa

400

Zufriedene Kunden
in Europa

Wir sind in Branchen tätig

OTTO Work Force ist seit der Gründung im Jahr 2000 dynamisch gewachsen und gehört heute zu den führenden Anbietern im Markt der internationalen Personalvermittlung. Täglich arbeiten 27.000 internationale Mitarbeiter von OTTO Work Force für unsere Kunden in Europa. In Polen betreuen wir hauptsächlich Unternehmen, die in folgenden Branchen tätig sind: Produktion, Logistik, Handel, Dienstleistungen, E-Commerce. 7.000 OTTO-Mitarbeiter sind für unsere Kunden auf dem polnischen Markt tätig.

Future of work

Warum OTTO?

  • Marktführer bei internationalen Arbeitsvermittlungen
  • Über 22 Jahre Erfahrung
  • Großes internationales Netzwerk von Büros
  • RESPECT gegenüber unseren Mitarbeitern und Kunden
  • Umfassend zertifiziert, also einfach gut aufgehoben

Über OTTO

OTTO Insights

OTTO Work Force

Wer wird ukrainische Männer auf dem polnischen Arbeitsmarkt ersetzen?

Der polnische Arbeitsmarkt verändert sich seit zwei Jahren dynamisch. Er hat sich kaum von der schwierigen Zeit der Pandemie erholt und muss bereits mit den Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine kämpfen. Aufgrund dieses Konflikts kamen viele Frauen aus der Ukraine nach Polen, für die es auf dem Markt nicht genügend Stellenangebote gibt. In den überwiegend von Männern ausgeübten Berufen sind die...

OTTO Work Force

Die Zahl der Ukrainerinnen und Ukrainer, die mit der Arbeit in Polen zufrieden sind, steigt

Leiharbeitnehmer aus der Ukraine schätzen die Arbeit in Polen immer mehr. Von den Befragten geben 85 % an, mit ihrer Arbeit zufrieden zu sein, was einem Anstieg von 7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Aufgrund dessen, dass die Nachfrage nach Arbeitnehmern aus den östlichen Ländern weiter steigt, konkurrieren Arbeitgeber miteinander, indem sie höhere Gehälter oder zusätzlichen Leistungen anbieten. Arbeitnehmer, die nach Polen kommen, legen außerdem auch immer mehr Wert auf das Sicherheitsgefühl.

OTTO Work Force / Entwicklungen

The Happy OTTO Employee Journey

Ein Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens ist nicht nur eine gute Organisation, sondern auch das Bewusstsein für das, was wir tun, und für die Richtung, in die wir gehen. Wir wissen wie, wir wissen warum und wir wissen wo. Richtig gebündelte Energie macht den Unterschied. Alle zwei Jahre schärfen wir unseren strategischen Kurs. In den nächsten Jahren werden wir genau herausfinden wollen, was unsere Mitarbeiter motiviert. Der Titel der Strategie 2020 - 2024 lautet: The Happy Employee Journey.